SENIOREN-URLAUBSREISE IN DAS ERZGEBIRGE

Vom 4. bis zum 11. September führte die diesjährige Seniorenreise nach Frauenstein ins Erzgebirge!

Bei Tagesfahrten wurde viel erlebt und gesehen.
Die Gruppe wurde von dem in Freiberg ansässigen Pr. Weber in seiner Uniform als Bergakademist geführt. Es gab viel zu erklären zu... Dresden mit der Frauenkirche, dem Zwinger und der Semperoper. Schloss Pilnitz mit dem herrlichen Garten. Seifen mit seiner Erzgebirgskunst und der berühmten Kirche. Die Bastei und die Festung Königstein in der Sächsischen Schweiz.
Freiberg mit seinem schönen Dom. Alles war sehr interessant.

Auch das Hotel, das Essen und der Ort Frauenstein fanden den Zuspruch der Senioren.

Grandios organisiert und stets um alle Senioren bemüht, hat auch dieses Jahr unser Seniorenbeauftragter Klaus Siegmann diese Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Beteiligten gemacht.

Somit war es wieder eine sehr schöne Gelegenheit, dass sich die Senioren von ehemals der Bezirke Bremen-Nord und -Süd näher kennen lernen konnten.
So wächst auch dieser Kreis in Bremen weiter zusammen.