BEZIRKSAPOSTEL KRAUSE IN DER GEMEINDE HB-SEBALDSBRÜCK/-OSTERHOLZ

Am 15. Juli, nachmittags um 16 Uhr diente der BezAp R. Krause den beiden Gemeinden HB-Sebaldsbrück und HB-Osterholz in der Kirche Sebaldsbrück unter dem Wort aus dem Römer 8 Vers 31; "Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein?"
Nach dem Gottesdienst wurde der Ev. Rosemeier in den Ruhestand versetzt. Ev. Rosemeier diente den beiden Gemeinden jeweils hintereinander 8 Jahre als Vorsteher.
Unser Vorsteher Ev. Galka wurde von dem BezAp als Vorsteher für beide Gemeinden beauftragt.
Für die Gemeinde HB-Osterholz wurden zwei weitere Amtsträger ordiniert.
L. Oberländer dient der Gemeinde nun als Diakon und S. Meyer als Priester.